Geprüfte Qualität
Staatlich anerkanntes Fernstudium
Akkreditiert und zertifiziert

Hier Infomaterial herunterladen!

Qualität ist für die Hochschule Fresenius ein hohes Gut. Deshalb lassen wir unsere Studiengänge regelmäßig durch externe Institutionen analysieren und evaluieren. Unser Qualitätsmanagementsystem überwacht und steuert die akademischen und administrativen Prozesse mit dem Ziel, die Qualität stetig zu sichern und zu verbessern. Unser Fernstudium ist staatlich anerkannt und unsere Bachelor- und Master-Studiengänge sind akkreditiert und zertifiziert. Der Studienabschluss der Hochschule Fresenius ist vollkommen gleichwertig mit Studienabschlüssen von staatlichen Hochschulen. Verschiedene Institutionen bescheinigen die hohe Qualität in Lehre und Forschung an der Hochschule Fresenius. Überzeugen Sie sich selbst von unserem Angebot!

 

  • Fernstudium staatlich anerkannt
  • Objektiv geprüfte Qualität
  • Bewertet und zugelassen
  • Innovatives Studienangebot

Fernstudium an der Hochschule Fresenius – akkreditiert und staatlich anerkannt

Unsere Studiengänge: staatlich zugelassen

Akkreditiert durch renommierte Institutionen Akkreditiert durch renommierte Institutionen

Objektiv geprüfte, bewertete und zugelassene Studiengänge – das gilt natürlich für alle Fernstudiengänge der Hochschule Fresenius. Unsere Studiengänge sind durch die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) staatlich zugelassen. Die Studiengänge „Betriebswirtschaftslehre“ und „Wirtschaftspsychologie“ sind zudem durch die renommierte Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) akkreditiert.

Externe Siegel für die Hochschule geben Sicherheit

Das Siegel des Wissenschaftsrats Das Siegel des Wissenschaftsrats

Die Hochschule Fresenius mit ihrem Stammsitz in Idstein ist vom Bundesland Hessen durch das Ministerium für Wissenschaft und Kunst staatlich anerkannt. Ihre Studienabschlüsse sind daher vollkommen gleichwertig mit solchen von staatlichen Hochschulen. Regelmäßig unterzieht sich die Hochschule einer Überprüfung durch den Wissenschaftsrat, dem wichtigsten wissenschaftspolitischen Beratungsgremium in Deutschland. Dieser hat die Hochschule Fresenius im April 2016 für weitere fünf Jahre institutionell reakkreditiert. Diese Akkreditierung durch den Wissenschaftsrat stellt die Grundlage der staatlichen Anerkennung dar und bescheinigt der Hochschule die wissenschaftliche Leistungsfähigkeit – inklusive des Systems der Qualitätskontrolle. In seinem Gutachten zur Reakkreditierung würdigt der Wissenschaftsrat erneut die hohe Qualität in Lehre und Forschung an der Hochschule Fresenius. Vor allem das außergewöhnlich breite und innovative Studienangebot wurde hervorgehoben.

Hohe Auszeichnung: Systemakkreditierung

Vergab die Systemakkreditierung: die Akkreditierungsagentur ACQUIN Vergab die Systemakkreditierung: die Akkreditierungsagentur ACQUIN

Neben der institutionellen Akkreditierung ist die Hochschule Fresenius seit 2015 auch systemakkreditiert. Die in Deutschland bisher nur selten vergebene Auszeichnung bedeutet, dass alle Studiengänge, die das hochschulinterne Qualitätssicherungssystem durchlaufen haben, akkreditiert sind und das Qualitätssiegel des Akkreditierungsrates tragen. Im Rahmen der Systemakkreditierung wurden alle Strukturen und Prozesse, die für das Studium und die Lehre relevant sind, daraufhin überprüft, ob sie das Erreichen der Qualifikationsziele und eine hohe Qualität der Studiengänge gewährleisten. Für Sie als Studierende heißt das: Ein Studium an der Hochschule Fresenius garantiert Ihnen einen Abschluss, der allen Anforderungen des deutschen Akkreditierungswesens und der Qualitätsstandards im Europäischen Hochschulraum gerecht wird.

Akkreditiert und zertifiziert – Fernstudium staatlich anerkannt

Bei einem staatlich anerkannten Fernstudium ist den meisten Studierenden wichtig, dass der Abschluss von Arbeitgebern in Deutschland, aber auch im Ausland anerkannt wird. Die Akkreditierung ist für viele Studierende ein Zeichen für die Seriosität und Qualität eines Studiengangs bzw. einer Hochschule. Denn gerade bei einem Online-Studium sind viele Interessierte noch skeptisch und unsicher, ob ihr Fernstudium staatlich anerkannt und ebenso angesehen wie ein Präsenzstudium ist.

Akkreditierung – was bedeutet das?

Was bedeutet es eigentlich, wenn ein Fernstudium staatlich anerkannt und akkreditiert ist? Akkreditierung ist die formelle Anerkennung und Zertifizierung bestimmter Kompetenzen durch eine übergeordnete Institution. Ohne diese Anerkennung fehlt die Garantie für umfassende Inhalte. Die Akkreditierung ist daher – gerade auch bei einem Fernstudium – ein wichtiges Qualitätsmerkmal. Ist ein Studiengang akkreditiert, ist dies ebenfalls ein Zeichen dafür, dass der Studiengang auch im Ausland anerkannt wird. Für Studierende bedeutet die Systemakkreditierung, dass das staatlich anerkannte Fernstudium an der Hochschule Fresenius einen Abschluss garantiert, der allen Anforderungen des deutschen Akkreditierungswesens und der Qualitätsstandards im Europäischen Hochschulraum gerecht wird. Ist Ihr Fernstudium staatlich anerkannt, wird es auch von potenziellen Arbeitgebern hoch angesehen.

Von der ZFU zugelassen – Ihr Fernstudium an der Hochschule Fresenius

Die Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) entscheidet generell über die Zulassung aller zulassungspflichtigen Fernlehrgänge. Ohne eine Zulassung dürfen Fernlehrgänge in Deutschland nicht vertrieben oder beworben werden. Alle Fernstudiengänge der Hochschule Fresenius sind von der ZFU zugelassen und die Studiengänge vom Wissenschaftsrat staatlich anerkannt. Unsere Studiengänge „Betriebswirtschaftslehre“ und „Wirtschaftspsychologie“ sind zudem durch die renommierte Foundation for International Business Administration Accreditation (FIBAA) akkreditiert – ein weiteres Merkmal für die Qualität unseres staatlich anerkannten Fernstudiums.

Hochschule Fresenius: ausgezeichnet durch Studierende

Anerkennung und Auszeichnung durch Institutionen sind für Hochschulen ein wichtiges Siegel. Neben der staatlichen Anerkennung unseres Fernstudiums ist aber auch die Meinung unserer Studienabsolventen und Studierenden ausschlaggebend für die Qualität eines Studiengangs und der Hochschule. Studierende, die Ihr Fernstudium an der Hochschule Fresenius absolviert haben oder gerade noch dabei sind, haben die Möglichkeit, uns zu bewerten. Laut Absolventenumfragen erhält das Studium eine sehr gute Auszeichnung. Dabei werden besonders Punkte wie unser umfangreiches Lernangebot und die gut aufbereiteten Lehrmaterialien, die individuelle und persönliche Betreuung, die fachliche Eignung unserer Dozierenden sowie die Institution an sich als gut beurteilt. Auch, dass das Fernstudium staatlich anerkannt ist, ist unseren Studierenden wichtig.

Fragen zum staatlich anerkannten Fernstudium an der Hochschule Fresenius?

Sie möchten sich selbst von der Qualität unseres staatlich anerkannten Fernstudiums überzeugen? Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten, uns unverbindlich zu testen. Gerne zeigen wir Ihnen unseren Online-Campus bei einer unserer Informationsveranstaltungen. Hier haben sie außerdem die Möglichkeit, Fragen zur (staatlichen) Anerkennung des Fernstudiums zu stellen. Sie können Ihren Wunschstudiengang gerne auch selbst mit unserem vierwöchigen Probestudium erkunden und anschließend selbst entscheiden, ob das Studium für Sie die richtige Wahl ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Website weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Oder mehr erfahren.