Geplanter Start: Oktober 2017
Individuelle Studiendauer
Praxisnahe Inhalte

Hier Infomaterial herunterladen!

  •  

    Der Studiengang befindet sich im Verfahren der Akkreditierung. Sie können sich bereits anmelden und im Oktober 2017 starten.

    Ihr nächster Schritt auf der Karriereleiter in der Industrie 4.0

    Qualifizieren Sie sich mit „Lernen 4.0“ und werden Sie zum Experten der Industrie 4.0. Unternehmen sind heute einer dynamischen Entwicklung und stetigem Wandel ausgesetzt, die sie immer wieder zu Veränderungen und Weiterentwicklungen zwingt. Begriffe wie das „Internet der Dinge“ stehen für eine zunehmende Digitalisierung fast aller Bereiche von Wirtschaft und Gesellschaft. Die interdisziplinäre und wertschöpfungsorientierte akademische Ausbildung auf Master-Niveau absolvieren Sie in einer agilen Lernumgebung – passgenau für die Herausforderungen, denen Sie sich in der Praxis stellen. Durch das wissenschaftlich anwendungsorientierte Studium sind Sie in der Lage, das erlangte Wissen vor allem in Führungsfunktionen beruflich umzusetzen.

    Informieren Sie sich über das Fernstudium an der Hochschule Fresenius und überzeugen Sie sich von den Vorteilen unserer Inhalte:

     

    • Studienbeginn jederzeit möglich
    • Social Learning mit der Lernplattform „studynet“ auf allen Endgeräten
    • Multimedial aufbereitete Studieninhalte in Magazinform (studymag)
    • Acht Wahlschwerpunkte, z.B. Digitale Produktion und Logistik, Industrial Engineering und Design Thinking
    • Persönliche Betreuung durch unsere studycoaches
    • Kostenloses Probestudium möglich
  •  

    Zulassungsvoraussetzungen

    Zur Immatrikulation in den Master-Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen“ benötigen Sie einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss (Bachelor) mit ingenieurwissenschaftlicher, naturwissenschaftlicher, informationstechnischer oder wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung. Zudem laden wir Sie zu einem Zulassungsgespräch an die Hochschule Fresenius ein.

    Studieren ohne Bachelor

    Übrigens: Für Interessierte an einem Master-Abschluss, die keinen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss haben, bieten wir die Möglichkeit, auch ohne ersten Hochschulabschluss in einige unserer Master-Fernstudiengänge („Management im Gesundheitswesen“ und „Medien- und Kommunikationsmanagement“) einzusteigen. Hierzu benötigen Sie eine abgeschlossene fachspezifische Berufsausbildung sowie mindestens vier Jahre fachspezifische Berufserfahrung. Nachdem wir Ihre Unterlagen geprüft haben, laden wir Sie zu einem Eignungstest ein.

    Haben Sie noch Fragen zur Zulassung oder Interesse an einem Beratungsgespräch? Informieren Sie sich hier bei uns über Ihre Möglichkeiten.

    Einschreibung

    Sie haben sich entschieden und möchten sich für den Master-Studiengang „Wirtschaftsingenieurwesen“ einschreiben? Schicken Sie uns einfach den unterschriebenen Studienvertrag sowie beglaubigte Kopien der für die Zulassung benötigten Dokumente. Außerdem benötigen wir von Ihnen folgende Unterlagen:

    • Lebenslauf
    • aktuelles Lichtbild (Rückseite bitte mit Namen versehen)
    • Kopie des Personalausweises oder Reisepasses (Vorder- und Rückseite)
    • Krankenversicherungsbescheinigung oder Befreiungsbescheinigung
    • einseitiges Motivationsschreiben in deutscher Sprache

     

    Wenn wir Ihre Unterlagen geprüft haben, erhalten Sie Ihre Immatrikulationsbestätigung und können direkt und jederzeit mit dem Studium beginnen.

  •  

    Kosten

    Die Entscheidung für ein Studium hängt von vielen Faktoren ab. Dazu zählen auch die Kosten eines Fernstudiums. Wir wollen, dass Sie bestmöglich informiert Ihre Entscheidung treffen und planen können. Deshalb informieren wir Sie selbstverständlich transparent und offen über unsere Studiengebühren.

    Gebührenmodelle für Master-Studiengänge

    Als private Hochschule finanziert sich die Hochschule Fresenius über Studiengebühren. Die Kosten für Ihr Fernstudium begleichen Sie in gleichbleibenden monatlichen Raten.

    Keine versteckten Kosten

    Ob Sie sich 24 Monate oder auch länger Zeit für diese wichtige Phase in Ihrem Leben nehmen, spielt finanziell für Sie keine Rolle, die Kosten bleiben bei 489,- Euro monatlich für 24 Monate und damit 11.736 Euro insgesamt. Wenn Sie Ihr Studium bei uns innerhalb der geplanten 24 Monaten noch nicht abgeschlossen haben, haben Sie die Möglichkeit, das Studium um 12 Monate kostenlos zu verlängern und somit Ihren Master-Abschluss ohne weitere Kosten zu absolvieren.

    Neben den monatlichen Gebühren fallen keine weiteren Kosten an. Es gibt bei uns keine versteckten Kosten wie Prüfungs- oder Abschlussgebühren.

    Die Pause-Taste für besondere Situationen

    Falls Sie nach Aufnahme Ihres Studiums länger erkranken oder arbeitslos werden, können Sie Ihre vereinbarten Studiengebühren bis zu einer Dauer von sechs Monaten ruhen lassen. Anschließend können Sie das Studium problemlos wieder aufnehmen.

    Lohnen sich Kosten und Aufwand?

    Die renommierte Hochschule Fresenius ist eine der angesehensten privaten Hochschulen in Deutschland. Wir garantieren Ihnen ein modernes und auf Sie persönlich zugeschnittenes Fernstudium, das Sie für Ihr berufliches Fortkommen optimal vorbereitet. Wir bieten Ihnen die besten Rahmenbedingungen und hohes persönliches Engagement für Ihren beruflichen Erfolg. Dazu kooperieren wir mit namhaften Unternehmen aus Wirtschaft und Industrie.

    Bei uns haben Sie außerdem die Möglichkeit, die Kosten der Investition in Ihre Zukunft mit der Anerkennung von Vorleistung zu senken. Mehr dazu finden Sie unter Anerkennung von Vorleistungen.

    Sprechen Sie uns an, damit wir Ihre persönliche Situation gemeinsam durchsprechen.

  •  

    Anerkennung von Vorleistungen

    Sie haben bereits an einer anderen Hochschule, Weiterbildungsinstitution oder im Berufsleben Prüfungen abgelegt oder Leistungsnachweise erworben? Diese Vorleistungen können Sie sich auf Antrag auf Ihr neues Studium anrechnen lassen. Dadurch verkürzt sich die Studienzeit und die Studiengebühren reduzieren sich.

    Den Antrag auf Anerkennung von Vorleistungen stellen Sie am besten vor der Immatrikulation. Auf dieser Basis können wir dann Ihren individuellen Studienverlaufsplan erstellen und Sie können schon vorab einschätzen, wie lang Sie voraussichtlich studieren und welche Gebühren für Ihr Studium anfallen werden.

    Übrigens: Wir können auch Leistungen anerkennen, die Sie außerhalb einer Hochschule erworben haben, wenn diese hinsichtlich des Inhalts und Niveaus gleichwertig mit einzelnen Modulen des Master-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule Fresenius sind. Haben Sie beispielsweise eine spezifische Berufserfahrung, die den Inhalten eines Moduls des Master-Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen entspricht? Dann können Sie sich diese auf das jeweilige Modul anrechnen lassen.

    Wir unterscheiden bei der Anrechnung von Vorleistungen zwischen hochschulischen und nicht-hochschulischen Leistungen:

    1. Anerkennung von hochschulischen Leistungen
    Kompetenzen, die Sie zuvor an einer anderen Hochschule in Deutschland oder im Ausland erworben haben, können Sie auf Antrag prüfen und gegebenenfalls auf Ihr Studium bei uns anrechnen lassen. Dabei gilt die so genannte Lissabon-Konvention, nach der hochschulische Kompetenzen im Zweifel immer anerkannt werden müssen, es sei denn, die Hochschule kann begründete Unterschiede in den Kompetenzen nachweisen.

    2. Anerkennung nicht-hochschulischer Leistungen
    Neben hochschulischen Leistungen können auch Leistungen angerechnet werden, die Sie außerhalb einer Hochschule erworben haben. Hierbei wird geprüft, ob und in welchem Umfang die Qualifikation Teilen des Master of Engineering hinsichtlich des Inhalts und Niveaus gleichwertig ist. Dabei gilt: Der Gesamtumfang der anrechenbaren Credit Points darf die Hälfte der insgesamt zu erwerbenden Credit Points des Studienganges (bei diesem Studiengang 60 ECTS) nicht überschreiten.

    Kostenersparnis durch Anerkennung von Leistungen

    Wenn Sie sich bereits erworbene Kompetenzen anrechnen lassen, sparen Sie nicht nur Zeit, weil Sie die entsprechenden Module nicht mehr belegen müssen, sondern auch Studiengebühren: Pro angerechnetem Credit Point können Sie 70 Euro sparen, das sind pro Modul 350 Euro. Daraus ergibt sich eine mögliche Gesamtersparnis von bis zu 6.300 Euro auf die gesamten Studiengebühren.

  •  

    Finanzierung: Investition in Ihre Zukunft

    Eine Investition in Bildung ist immer eine Investition in die eigene Zukunft. Mit Ihrem Bachelor-Abschluss eröffnen Sie sich vielfältige Perspektiven für Ihr berufliches wie persönliches Fortkommen. Und auch auf Ihr zukünftiges Einkommen wirkt sich Ihr Studienabschluss positiv aus; dies zeigt der Bildungsbericht der OECD 2016.

    Vielfältige Finanzierungsmöglichkeiten

    Benötigen Sie Unterstützung bei der Finanzierung Ihres Fernstudiums? Wir helfen Ihnen gerne bei der Auswahl eines zuverlässigen Finanzierungspartners. Unsere Finanzierungsberatung verschafft Ihnen einen umfassenden Überblick über die verschiedenen privaten und staatlichen Optionen der Studienfinanzierung.

    Ihre Finanzierungsoptionen:

    1. Finanzierungsprogramme
    2. Bildungsfonds
    3. Hochschulstipendium

     

    Wir beraten Sie individuell und schauen gemeinsam mit Ihnen, welche Stipendien oder Bildungsfonds für die Finanzierung Ihres Fernstudiums infrage kommen. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Bewerbung und Anmeldung zur jeweiligen Förderung.

Studiengangsprofil

Name des Studiengangs Wirtschaftsingenieurwesen 
Hochschulabschluss Master of Engineering (M. Eng.)
Studiendauer Individuell gestaltbar (Regelstudienzeit: 24 Monate)
Studienstart Jederzeit
Leistungsumfang 120 ECTS-Punkte
Zulassungsvoraussetzungen Erster berufsqualifizierender Hochschulabschluss mit ingenieurwissenschaftlicher, naturwissenschaftlicher, informationstechnischer oder wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung; Motivationsschreiben und Zulassungsgespräch
Testphase 4 Wochen
Studiengebühren 24 Monate Monatlich: 489,- Euro Gesamt: 11.736,- Euro
Akkreditierungen des Studiengangs Der Studiengang befindet sich im Verfahren der Akkreditierung. Ihr Studien-Abschluss ist international anerkannt und gleichwertig mit jedem in Europa erworbenen Master of Engineering (M. Eng.). Er eröffnet Ihnen auch den Zugang zu einer anschließenden Promotion.
Akkreditierungen der Hochschule Fresenius Wissenschaftsrat, DQS ISO-Zertifizierung
Gebührenmodell Wirtschaftsingenieurwesen Master of Engineering
24 Monate

Kostenlose Verlängerung um 12 Monate

Monatlich 489,- Euro

Gesamt 11.736,- Euro

Studiengangsinhalte | Curriculum

Mit den im Master-Studium „Wirtschaftsingenieur­wesen (M. Eng.)“ erworbenen Kompetenzen können Sie die Rolle eines generalistischen Ansprechpartners übernehmen, Ihren Sachverstand sowohl aus den betriebswirtschaftlichen als auch den technischen Disziplinen zusammenführen und die Wissensbereiche zum Wettbewerbsvorteil des Unternehmens integrieren. Sie haben die Fähigkeit, in einer Vielzahl von Aufgabengebieten technische und/oder naturwissenschaftliche Problemstellungen zu lösen – auch unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten und in Verbindung mit Fragen der Personalführung sowie vor dem Hintergrund der Wechselwirkung zwischen Gesellschaft und Umwelt.

Dazu erwerben Sie die Managementkompetenz, um Ihre Entscheidungen unter besonderer Berücksichtigung von Kosten- und Kundenaspekten fällen zu können. Unser Wirtschaftsingenieurwesen-Fernstudium schafft eine wichtige Wissensbasis, um die Veränderungen, wie sie aus der digitalen Transformation resultieren, erfolgreich gestalten zu können.

Das Studium ist in Modulen organisiert und bietet zahlreiche Möglichkeiten zur Vertiefung. Insgesamt benötigen Sie für den Master-Abschluss 120 Credit Points (ECTS-Punkte).

Haben Sie Fragen zu den einzelnen Modulen? Gerne berät Sie unsere

Modulgruppe Wirtschaft und Management oder Engineering

Studierende mit wirtschaftswissenschaftlichem Erststudium absolvieren spezielle Module zur Vermittlung spezifischer Kompetenzen im Zusammenhang mit der industriellen Automatisierung. Dazu gehören vier Module, die curricular aufeinander abgestimmt sind und von den allgemeinen Grundlagen der Ingenieurmathematik und der Naturwissenschaften bis zur Projektierung von Automation und automatisierten Anlagen reichen.

Module Engineering:

 

  • Allgemeine und technische Grundlagen der Automatisierung I
  • Allgemeine und technische Grundlagen der Automatisierung II
  • Allgemeine und technische Grundlagen der Automatisierung III
  • Projektierung von Automatisierungsanlagen
  • Projektmanagement

Studierende mit ingenieurwissenschaftlichem Erststudium oder einem Studium der Informatik/Naturwissenschaften belegen im ersten Semester eine Modulfolge mit einer kompakten Darstellung der Grundlagen von Betriebswirtschaft, Management und Organisation, ergänzt um Inhalte zu den Themen Personalwirtschaft und Personalentwicklung, Rechnungswesen und Controlling sowie zum Internationalen und interkulturellen Management.

Module Wirtschaft und Management:

  • BWL/Management/Organisation (kompakt)
  • Personalmanagement und -entwicklung
  • Rechnungswesen und Controlling
  • Internationales und inter­kulturelles Management
  • Projektmanagement 

Modulgruppe Technik und Management

Innovation und Technologie sind die Erfolgsfaktoren der Wettbewerbsfähigkeit von Industrienationen. Daher kommt dieser Modulgruppe eine besondere Bedeutung zu. Basis der Entwicklung von Wirtschaft und Industrie sind Innovationen und technologische Entwicklungen sowie das Management von Innovationen bis hin zu ihrem Einsatz in der Prozesslandschaft. Das neue und/oder verbesserte Produkt steht dabei im Mittelpunkt. Grundlage erfolgreicher Produktentwicklungen und Prozessverbesserungen ist ein kontinuierliches Streben nach Qualität. Die Querschnittsfunktion Qualitätsmanagement komplettiert daher diese Modulgruppe.

Module:

  • Qualitätsmanagement
  • Innovationsprozess und Technologieentwicklung
  • Produkt- und Prozess­management 

Modulgruppe Digitale Transformation

Hier können Sie vor allem Ihre Kenntnisse im Zusammenhang mit dem Transformationsprozess allgemein (Stichwort: Digitalisierung), aber auch mit den speziellen Aspekten seiner industriellen Ausformulierung (Stichworte: Internet of Things, Industrie 4.0) ausbauen.

Module:

  • Industrial Internet
  • Digitale Transformation

Der Erfolg von Unternehmen hängt auch von den Selbstlernkompetenzen ihrer Mitarbeiter ab. Verbinden Sie daher diese Fähigkeiten in der Selbstorganisation später mit spezifischen Fachkompetenzen des Wirtschaftsingenieur­wesens zum Nutzen der Wettbewerbsfähigkeit Ihrer Organisation.

Modul:

  • Einführungsprojekt zum selbst­organisierten Lernen

Modulgruppe: Wissenschaftliches Arbeiten und Forschen

Nutzen Sie das Master-Studium, um Ihre analytische Denkfähigkeit und Ihren kritischen Blick zu schärfen, um mit wissenschaftlichen Methoden über das operative ziel- und zweckorientierte Handeln hinausschauen zu können. Module:

Wissenschaftliches Arbeiten

Empirische Forschung

Forschungsmethoden und -werkzeuge

 

Modulgruppe: Digitale Projektwerkstatt

Hier erhalten Sie zunächst über das Collaboration Engineering eine Ausbildung in der Kooperation und Kollaboration im Kontext technischer Projektarbeit. Das Forschungsprojekt im Anschluss daran ist dann ein Beitrag zur angewandten Forschung mit Bezug zu den Forschungsfeldern, wie sie sich aus den Wahlpflicht­bereichen ergeben. Sie sollen hier auch gemeinsam und arbeitsteilig und mit unterschiedlichen Sichten die betreuten Aufgabenstellungen angehen.

Module:

  • Collaboration Engineering
  • Empirisches Forschungsprojekt

In dieser Modulgruppe vertiefen Sie Ihre Fachkompetenz in Wahl­bereichen zur wissenschaftlichen Anwendungsorientierung und für ein Projekt­studium, in dem Sie alleine oder gemeinsam mit anderen Studierenden eine anspruchsvolle Aufgabenstellung bearbeiten.

Sie geben Ihrem Master-Fernstudium eine spezifische Ausrichtung, indem Sie einen der folgenden Wahlbereiche belegen:

Produktion und Logistik

  • Digitale Produktion
  • Digitale Logistik
  • Projektarbeit

Produkt und Innovation

  • Virtuelle Produktentwicklung
  • Design Thinking
  • Projektarbeit

Business und Marketing

  • Digital Business Modelling
  • Digital B-2-B-Marketing
  • Projektarbeit

Industrial Engineering Management

  • Industrial Engineering (Methoden)
  • Industrial Engineering Management
  • Projektarbeit 

Geben Sie Ihrem Qualifikationsprofil ein „Aushängeschild“ und bündeln Sie Ihre neuen Karrierekompetenzen in der 50 bis 60 Seiten umfassenden Master-Thesis. Durch die Wahl und die umfassend betreute Ausarbeitung eines aktuellen Themas zeigen Sie, dass Sie in der Lage sind, aktuelle Herausforderungen aus der Praxis mit wissenschaftlichen Methoden systematisch und zielgerichtet aufzuarbeiten und einer Lösung zuzuführen. Wir sichern Ihnen dabei eine intensive wissenschaftliche und praxisbezogene Betreuung zu. 

Karrieremöglichkeiten

Die Berufsaussichten für interdisziplinär ausgebildete Führungskräfte sind ausgezeichnet, insbesondere in dem durch Komplexität und Dynamik gekennzeichneten Umfeld und in vernetzten, international aufgestellten Unternehmensorganisationen. Dies gilt vor allem für Aufgabenstellungen an der Schnittstelle zwischen Technik und Ökonomie sowie in Verbindung mit der zunehmenden Digitalisierung der Wertschöpfung.

Mit dem Master-Abschluss im Fernstudiengang „Wirtschaftsingenieurwesen“ legen Sie die Grundlage für Ihren weiteren beruflichen Erfolg – sowohl in Unternehmen als auch in der Selbstständigkeit, unter anderem in folgenden Bereichen:

  • Personal- und Organisationsentwicklung
  • Informations- und Wissensmanagement
  • Industrielle Prozessgestaltung und Management von Veränderungen
  • Produkt- und/oder Qualitätsmanagement und -sicherung
  • Marketing und Vertrieb innovativer Produkte und Dienstleistungen

Partnerunternehmen der Hochschule Fresenius

Gemeinsam mit unseren Partnerunternehmen zum Erfolg! Egal, ob Studienarbeit, Praktikum oder ein direkter Einstieg in die Karriere:  Das Netzwerk der Hochschule Fresenius ist groß und bietet ausgezeichnete Zukunftsperspektiven.

Stimmen für onlineplus

Ihre individuelle Beratung

André Goecke

André Goecke Ihr Interessentenberater

Telefon +49 40 524778-000

Das könnte Sie auch interessieren

Verwendung von Cookies

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Website weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Oder mehr erfahren.