Stimmen zum Fernstudium onlineplus

Meldungen aus der Wirtschaft und von Studierenden

Jetzt informieren

Was macht das Fernstudium an der Hochschule Fresenius so besonders? Wie können Berufstätige von einer akademischen Weiterbildung an der Hochschule Fresenius profitieren? Hierüber informieren wir Sie auf unserer Website und in unserem Infomaterial. Ergänzend hierzu sind Stimmen und Bewertungen auf unabhängigen Portalen bei der Studienwahl hilfreich. Hier bieten wir Ihnen eine Übersicht über Meinungen zum Fernstudium onlineplus.

 

Bessere Bewertungen kann man auf fernstudiumcheck.de nicht erhalten

Unsere Studierenden sind überzeugt: Auf fernstudiumcheck.de, einem der Top-Portale für Bewertungen von Fernhochschulen, werden wir zu 100 % weiterempfohlen und mit 4,5 von 5 Punkten, also mit der Note „Sehr gut“ bewertet. Gelobt werden wir in den ausführlichen Bewertungstexten vor allem für unsere persönliche Betreuung, die hohe Flexibilität des Fernstudiums und das besondere Studienmaterial.

Das Fernstudium onlineplus ist natürlich auch bei fernstudium-infos.de

Fernstudium-Infos.de ist für alle Interessenten eines Fernstudiums eine wichtige Anlaufstelle. Es ist eine komplett unabhängiger Blog und wird von Markus Jung betrieben. Als Community-Manager erstellt er regelmäßig eigenen Input und sorgt für eine rege Diskussion. Es gibt sogar die Möglichkeit, als Studierender einen eigenen Blog zu erstellen. Hier geht´s zu den Blogs von Studierenden über das Fernstudium onlineplus.

Positive Verbraucherstimmen auf dem unabhängigen Portal erfahrungen.com

Die Hochschule Fresenius finden Sie auch unter erfahrungen.com. Das Präsenzstudium der Hochschule Fresenius hat hier die Note „Gut“ in dem unabhängigen Testbericht erhalten.


Auszeichnungen in Echtzeit

Hochschule Fresenius Bewertungen   Alle Bewertungen lesen


 

Hinweis

Stimmen von Studierenden

Studentische Vertreterin im Fachbereichsrat

 

„Ich studiere bei onlineplus, weil sich hier das Studium nach meiner Zeit richtet. So habe ich die Möglichkeit, neben meiner Arbeit noch meinen Bachelorabschluss zu absolvieren. Die studymags sind super verständlich geschrieben, schwere Themen werden durch Videos unterstützt, die Motivation von Dozenten und Betreuern ist absolut ansteckend und der studycoach ist eine riesige Unterstützung auf dem Weg zum Abschluss. Besonders schätze ich die zusätzlichen Webinare, die auch zu Zeiten angeboten werden, an denen Arbeitende teilnehmen können.“

Ann-Christin Perillo
Assistenz der Geschäftsführung document und mailing solutions

„Ich habe mich für ein BWL-Studium entschieden, da ich mein Interesse an Wirtschaft, internationalem Geschehen und Sprachen miteinander verbinden wollte. Business English, Rechnungswesen und auch die allgemeinen Soft Skills helfen mir jetzt schon, die Entscheidungen in meinem Ausbildungsbetrieb besser zu verstehen. Durch das innovative study3-Konzept von onlineplus kann ich Familie, Ausbildung und Studium nicht nur unter einen Hut bringen, sondern bleibe auch motiviert.“

Kathrin Bonk
Auszubildende zur Kauffrau für Büromanagement MeisterAkademie Graf GmbH

„Heutzutage muss man flexibel sein, ob beruflich oder privat. Was gibt es da besseres als ein Onlinestudium, welches trotzdem sehr praxisorientiert ist? Durch onlineplus konnte ich meinen Traum wahr machen und durch eine spontane Chance ins Ausland gehen, ohne mein Studium zu unterbrechen.“

Jana Helmert
Bürokauffrau

„Die Freiheit zu besitzen, sein Studium so zu organisieren, wie man es für sich am besten hält, ist unbezahlbar.“

 

Andreas Michalak
Soldat Deutsche Bundeswehr

„In meinem Beruf als Account Managerin spielen Vertrauen und Kommunikation eine wesentliche Rolle. Sowohl Kaufentscheidungen meiner Kunden als auch die Entwicklung innerhalb des Unternehmens sind über das Verständnis von individual- und gruppenpsychologischen Aspekten erklärbar. Besonders in einer schnelllebigen Zeit mit immer mehr Innovationen. Deshalb habe ich mich für das Bachelor-Studium Wirtschaftspsychologie im onlineplus entschieden. Es vermittelt die richtige Mischung aus BWL und psychologischer Handlungskompetenz und ich kann mir mein Studium flexibel an den Gegebenheiten meines Jobs einteilen.“

Nadine Wiewiorra
Account Manager Hayes AG

Personalverantwortliche halten viel von motivierten Fernstudierenden

Ob man von einer Präsenzuni kommt oder online studiert hat, macht für den Großteil der Personaler keinen Unterschied. Im Gegenteil: Personalverantwortliche halten recht viel von Studierenden, die ihren Bachelor- oder Master-Abschluss online anstreben oder bereits abgeschlossen haben. Schließlich gehört viel Selbstmotivation dazu, ein Studium dort zu absolvieren, wo man sich die Zeit frei einteilen kann und keine Anwesenheitspflicht besteht. Dieser Biss wird geschätzt. Wenn man zudem auch noch neben dem Beruf erfolgreich studiert hat, ist das ein Indiz für ein wahres Organisationstalent. Aber auch, wenn man sich im Fernstudium befindet und noch den passenden Job für das berufsbegleitende Studieren sucht, ist man bei Personalern gern gesehen.

Berufsbegleitendes Studium: Praxisnähe von Unternehmen hoch geschätzt

Bereits 2013 hat die Hochschule Fresenius in einer gemeinsamen Studie mit dem Onlineportal Studieren-berufsbegleitend.de ermittelt, welche Anerkennung das berufsbegleitende Studium bei Arbeitgebern findet. Die Ergebnisse überzeugen: Personalabteilungen machen keinen Unterschied zwischen Absolventinnen und Absolventen eines berufsbegleitenden Studiums und solchen eines Vollzeitstudiums. Rund 17 Prozent der befragten Unternehmen gaben sogar an, Bewerber/-innen mit einem abgeschlossenen berufsbegleitenden Studium bei der Einstellung zu bevorzugen. Sie schätzen vor allem die hohe Praxiserfahrung und die im Studium neben dem Beruf erworbenen Soft Skills. Dazu zählen Unternehmen vor allem die hohe Leistungsbereitschaft, selbstständiges und eigenverantwortliches Handeln, unternehmerisches Denken, Flexibilität, Zeitmanagement und Disziplin. Eine ausführliche Zusammenfassung der Studie können Sie auf der Website von Studieren-berufsbegleitend.de nachlesen.

Viele Unternehmer fördern ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – vor allem beim Fernstudium

Der Blick in die Unternehmenspraxis bestätigt das in Umfragen gewonnene Bild: Unternehmer wissen um die hohe Bedeutung des lebenslangen Lernens und der persönlichen Weiterentwicklung Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens. Dabei sehen sie die Verknüpfung von Theorie und Praxis in berufsbegleitenden Studiengängen als optimal, um akademisches Wissen „ins Haus“ zu holen. Entsprechend oft wird die Entscheidung einer Mitarbeiterin oder eines Mitarbeiters, die Herausforderung eines Studiums neben dem Beruf anzunehmen, aktiv unterstützt. Dabei schätzen Personalverantwortliche am Fernstudium onlineplus der Hochschule Fresenius vor allem, dass es sich dabei um ein reines Onlinestudium handelt. Anwesenheitspflicht gibt es nur zu den wenigen Klausuren, die samstags stattfinden. So stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiterhin flexibel in ihrem Job zur Verfügung.

 

Partnerunternehmen der Hochschule Fresenius: