Daten und Fakten

Die Hochschule Fresenius in Zahlen und auf den Punkt

Mehr Infos

Mit rund 12.000 Studierenden und Berufsfachschülern an bundesweit neun Standorten ist die Hochschule Fresenius eine der größten und mit 165 Jahren Erfahrung eine der ältesten privaten Bildungsinstitutionen. Wir sind unabhängig, aber dennoch eng verzahnt mit der wissenschaftlichen Forschung und Berufspraxis.

An der Spitze der Hochschule Fresenius steht das Präsidium, das für die Steuerung und Entwicklung der Hochschule Fresenius verantwortlich ist. Laut Hochschulgesetz vertritt der Präsident, Prof. Dr. Tobias Engelsleben, die Hochschule nach außen.
Das Präsidium wird unterstützt durch einen hochrangig besetzten Hochschulrat. Unter dem aktuellen Vorsitz des ehemaligen Präsidenten Botho von Portatius hat der Hochschulrat die Aufgabe, die Hochschule bei ihrem starken Wachstum und der weiteren erfolgreichen Entwicklung von praxisnahen Schwerpunkten in Lehre und Forschung zu beraten.

Komplettiert wird das Leitungsgremium durch die Geschäftsführung, die die kaufmännische Verwaltung der privaten Trägergesellschaft der Hochschule Fresenius verantwortet.

Hochschulleitung, Geschäftsführung und akademische Leitung des Fachbereichs onlineplus

Präsident der Hochschule Fresenius – Prof. Dr. Tobias Engelsleben

Geschäftsführung Fachbereich onlineplus – Prof. Dr. Stefan Wiedmann

Stellvertretender Geschäftsführer und Prokurist – Dipl.-Kfm. (FH) Tobias Heilig

Dekan Fachbereich onlineplus – Prof. Dr. habil. Peter J. Weber

Prodekanin Forschung und Lehre onlineplus – Prof. Dr. Gudrun Glowalla

Partnerunternehmen der Hochschule Fresenius: